Turnierberichte‎ > ‎

Deutsche Hochschulmeisterschaft 2008

veröffentlicht um 11.06.2010, 14:40 von Unwucht Erlangen   [ aktualisiert: 29.06.2010, 01:49 ]
Leider sind wir alle ein wenig im Stress und/oder schreibfaul, deswegen gibt es wieder mal nur einen Miniturnierbericht und ein paar Fotos von den Deutschen Hochschulmeisterschaften 2008 in München:

Die Hochschulmitglieder von Unwucht Erlangen fuhren am Abend des 13.6. in die Landeshauptstadt, um zum ersten Mal an der Deutschen Hochschulmeisterschaft teilzunehmen. Mit einer nicht gerade überfüllten Ersatzbank aber hoher Motivation traten wir am Samstag morgen unser erstes Gruppenspiel gegen Hannover an. Wir konnten unseren "Fluch des ersten Spiels des Tages" abschütteln und 5:6 gewinnen. Das zweite Spiel, gegen Kaiserslautern, lief anfangs ganz gut, aber durch eine schwache Zwischenphase verloren wir den Anschluss und verloren deutlich aber kämpfend. Das dritte Gruppenspiel war gegen Saarbrücken und sollte den Gruppen Zweiten ermitteln. Nach einem harten Spiel konnte sich Erlangen durchsetzen. Durch das angewendete Turniersystem mussten wir allerdings in die Relegation gegen einen Gruppen Dritten, der Regensburg sein sollte. Wir spielten wieder gut und zogen glorreich ins Achtelfinale der DHM ein (Autor: Johannes).

Von den restlichen vier Spielen konnten wir dann leider keins mehr für uns entscheiden. Die gegnerischen Mannschaften waren entweder erfahrener, eingespielter oder einfach nicht weiblich genug : -)

Nichtsdestotrotz wars ein sehr erfolgreiches Turnier für uns. Wir hatten schöne Spielzüge dabei und hatten in knappen Spielen die Nerven behalten.




DHM 2008


Comments